Betreuung vor, während und nach dem Auslandsaufenthalt

Wir stehen Ihnen während der Vorbereitung des Praktikumsaufenthaltes mit Rat und Tat zur Verfügung. Wir helfen bei der Flugbuchung und beraten Sie individuell bei unseren Vorbereitungstreffen. Die EU-Förderung für das Praktikum wird Ihnen vorab von uns zu 80% ausgezahlt.

Wenn der Aufenthalt länger als 30 Tage ist (und die benötigte Sprache NICHT!!! Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Niederländisch ist) fördert die EU mit  EUR 150,00 die sprachliche Vorbereitung. Wichtig: reichen Sie den Beleg für Ihre Kursausgaben bei uns ein! Für die Sprachen EN, DE, FR, ES, IT oder NL seht Ihnen ein kostenloser Online-Kurs- inklusive Einstufungsverfahren zur Verfügung.

Natürlich erreichen Sie  uns telefonisch oder per Email auch während Ihres Auslandsaufenthaltes.

Betreuung durch unsere Partner im Städtebund XARXA FP während des Praktikums:

  • ggf. Abholung vom Flughafen
  • ggf. Begleitung zum Arbeitsplatz
  • Empfehlung bei der Unterkunftssuche (in Rovaniemi das Wohnheim incl. WLAN + Sauna für etwa 190/Monat bisher)
  • Praktikumsplatzsuche bzw. -vermittlung
  • Betreuung vor Ort (Information zu ÖPNV oder Leihfahrrad, Telefonkarte,...)
  • Vertragsunterlagen fertigstellen: wir geben einen dicken Stapel Papier (Vertragsunterlagen) mit, der unterschrieben wieder zurückgebracht werden muss. 

Nach Rückkehr erhalten Sie eine Aufforderung zur Abgabe eines Online-Teilnehmerberichts. Wir sehen uns wieder bei einem Nachbereitungstreffen, bei dem Sie uns über Ihre Erfahrungen persönlich berichten können und alle formalen Dinge erledigt werden, damit die restlichen 20% der Förderung ausgezahlt werden können.